Olaf Schmidt: Selbstportrait mit Laterne und Fisch – Musik von Zhenja Oks und Elisabeth Ruhe

Leselampe Flyer Mai16

12.05.2016
19:30 Einlass, 20 Uhr Beginn
Zukunft am Ostkreuz – Dartraum
Laskerstr. 5
10245 Berlin

Still und behutsam tasten sich die Texte des Lyrikers OLAF SCHMIDT an Menschen und Landschaften heran, ein Seelengewebe von vibrierender Empfindsamkeit. Seine an Methaphern reiche Sprache erzeugt eine traumhaft-schwebende Atmosphäre, und in seinen poetischen Kleinoden vermischen sich Frau und Mann, Tier und Pflanze, Anfang und Ende, Archaik und Kindheit – geheimnisvoll, expressiv, pendelnd zwischen “explodierender Sinnlichkeit und tiefblauer Melancholie“.

Musikalisch begleitet wird die Lesung von ELISABETH RUHE und ZHENJA OKS,
die auch einige der Texte von Olaf Schmidt vertont haben.

Ähnliche Artikel:

  1. Lars Gebhardt: Die Reise zur grünen Fee – Musik von Flonske
    14.04.2016 19:30 Einlass, 20 Uhr Beginn Zukunft am Ostkreuz - Dartraum Laskerstr. 5 10245 Berlin Mit dem dann endgültig beginnenden Frühling kehrt die Leichtigkeit bei uns auf der Leselampe ein:...

  2. FatimaDjamila & Dorian Korff – Urd * Verdandi * Skuld – Poesie, Musik und Vernissage
    Im März haben wir etwas ganz besonderes: Unsere Leselampe ist nämlich diesmal auch mit visueller Kunst gekoppelt. Gedichte vermischen sich mit Musik und dazu passend sieht mensch die Visionen der...

  3. Bomba Atómica
    Seit fünf Jahren ist die in Cuxhaven gegründete Band “Bomba Atómica” auf den Bühnen im Norden unterwegs. Am Anfang taten sich Gitarrist und Sänger Niklas Rohde sowie Schlagzeuger Sören Bätzig...

  4. Musik-Promotion
    Ob Promotion für eine neue Veröffentlichung, eine Band an sich oder eine Tour, Musik-Promotion kann vielfältig gebraucht werden. Die Kanäle sind dabei ebenso vielfältig – Ob klassische Medien, wie Print...

  5. Carsten Klatte
    „Bildungsbürgermusik“ nennt Carsten Klatte seinen Sound. Deutsche Texte, getragen von musikalischen Versatzstücken, welche sich, wie Klatte es selbst beschreibt, alle aus „der Mitte der Gesellschaft“ entnehmen ließen. Hip Hop, Schlager...

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.