Fuzzcination & Headz Up presents: Samavayo, Android Empire, Neume & Tschaika 21/16

Samavayo Tschaika, Android Empire, Neume in Berlin - Binuu 21.05.2016Sa, 21.05.2016
Bi Nuu, Berlin
Einlass 19.00h | Abriss 20.00h

Let’s dance! HEADZ UP & Fuzzcination präsentieren einen Double Record Release für und mit Freunden. Oder ganz nach Tschaika 21/16: “Es wird laut, dreckig und kompliziert. Wechselbuchse wird empfohlen. Schlimm wird’s!”

TSCHAIKA 21/16 | Berlin, DE

Crystal Math Noise Rock Quatsch mit Soße Royal
VÖ ‘Tante Crystal uff Crack am Reck’
bit.ly/1pPvniv | fb.com/Tschaika-2116-563487420471181
FFO: Rotor, Lightning Bolt, Dyse, Tarentatec, Schnaak, Neume, Haik, Achim Mentzel

SAMAVAYO I Berlin, DE

Alternative Heavy Psych Stoner Rock Wüstenstaub
VÖ ‘Dakota’ LP | Setalight.Records
samavayo.bandcamp.com | www.samavayo.com | fb.com/samavayo
FFO: Queens of the Stone Age, Kyuss 90s Grunge Indian Style

ANDROID EMPIRE I Berlin, DE

Heavy Kick Ass Doom Sludge Post Metal Imperium
bit.ly/1R9tGG4| androidempire.bandcamp.com | fb.com/androidempire
FFO: Black Pyramid, Karma to Burn, Rotor, Sunnata, Sonic Booze Machine

NEUME I Berlin, DE

Heavy Noise Power Fuzz Weltuntergangsmaschine | BluNoise Records
bit.ly/1PxwPue | fb.com/NEUMEmusic
FFO: Tschaika 21/16, Karl-Heinz Johnson

➤ In between and aftershow with DJ MASCHE (StarFM) & ROB ZIM (HEADZ UP) | Berlin, DE

VVK: 10,00 € zzgl. Geb. | AK 13€
Tickets via KOKA36 | www.koka36.de | Phone 030 611 013 13

Präsentiert von:

HEADZ UP – fb.com/headzupshows
Fuzzcination – fb.com/fuzzcination
Libero e.V. – www.liberoev.de
Setalight.Records – www.setalight.com
ORWOhaus – www.orwohaus.de
Bi Nuu – www.binuu.de
KOKA36 – www.koka36.de

———————————————————————————————-
Bandbeschreibungen:

➤ TSCHAIKA 21/16 | Berlin, DE

Connection: Rotor, orwo6, Ohrbooten, Alligatoah, Tim Bendzko

Haben Sie zwei Freaks gesehen? Nen Großer mit Flöte, nen Kleiner mit Licht? Nach etlichen, fetten Bashes auf unseren Lieblingssausen wie z.B. Rotormania oder Desertfest Berlin, und ihrer diesjährigen Minitour, sind die beiden Bugaboos des Berlin Ost Untergrunds nun mit ihrem erfrischend brachialen Noise, durchaus tanzbaren 21/16-Takt, auf-den-Punkt-Gefrickel-Mindfuck und natürlich feinst geschlagenem Quatsch mit Soße im Bi Nuu zurück und am Start. Noice! Und Noise indeed. Ganz ernst nimmt sie die Zwei-Mann-Armada mit gelegentlicher Unterstützung nicht, ohne ins Komische abzurutschen, doch dabei immer mit dem besten Timing. Nach ihrem ersten Streich, der ‘Jeht och ohne… EP’ (mittlerweile jeht’s nich mehr ohne), wird in dieser Nacht der Superschurken neueste Scheibe ‘Tante Crystal uff Crack am Reck’ auf euch Freaks logelassen! Der Name ist Programm.

➤ SAMAVAYO I Berlin, DE

Connection: Rotor

Die ‘Mad Machine’ ist zurück! Seit nun 13 Jahren hält sich die Berliner Soul Invictus Samavayo unablässig in der Szene und ist nach etlichen Veröffentlichungen diesmal frisch mit dem fünften Baby ‘Dakota’ on the road! Das Dreiergespann, bestehend aus Exil-Teheraner Behrang Alavi und Ossi-Gebrüder Voland, scheint integerer geworden zu sein. Die neue Scheibe hat einen neuartigen Schliff abgekommen – aufgenommen von Richard Behrens (Big Snuff Studio, Heat, Samsara Blues Experiment) – und serviert neben Ohrwurm-tauglichen Alternative Rock Melodien nun auch aufgrund der Wurzeln des Frontmanns gleich als Einstieg poetische Ausflüge in den persischen Orient als auch sich wunderbar ergänzende Trips in den Heavy Psych, Metal und Psychedelia – unterstrichen von dem überragenden und starken Gesang von Behrang. Nach vielen Ausflügen auf die großen Bühnen der Welt und in die Arme fragwürdiger Manager, haben sie sich in den letzten Jahren zurückbesinnt und sind fit wie nie – bereit für die kommende Tour mit Stopp auf dem kommenden Desertfest Berlin und dieser feinen Double Record Release Show für und mit Freunden.

➤ ANDROID EMPIRE I Berlin, DE

Connection: Rotor

Die Macht der vier Androiden sei mit euch! Android Empire haben seit ihrer Gründung einen langen Pfad zurückgelegt. Als Stoner Doom Maschine geboren und herangewachsen, haben sich die vier Rächer zu einem fleischgewordenen instrumentalen Kommando aufgestellt, welches grobkörnigen Sludge mit sphärischem Prog und Classic Metal Elementen vereint. Nach zwei EPs und etlichen Live Shows, u.a. mit Pelican, Black Pyramid, Torche, Karma to Burn und auf den Familienfeiern von Dustown, der Rotormania und dem Swamp Fest , und einigen Line-Up-Wechseln, arbeiten das Imperium nun einem ersten Langspieler. Erwartet neue, noch härtere Riffs und düstere Trips.

➤ NEUME I Berlin, DE

Connection: OPERATORS, Oddjobmen, Karl-Heinz Johnson

Diese von einem lange Zeit als Powerduplo agierende zu einem traumhaften Powertrio gewordene Mannschaft agiert mit der Wendigkeit eines gemeinen Feldhasen und der Zugkraft eines 40 Tonnen Lasters. Mit technischer Finesse und unbändiger Leidenschaft wird jede Sekunde ihrer Musik zu einem wilden Tanz von Melodie und Rhythmus. Holt die Tobesachen raus. Ein Sturm zieht auf.

Ähnliche Artikel:

  1. Nitro Shot, Shotgun Valium & Oddjobmen – Fuzzcination Vol. V
    09.04.2016 21 Uhr Tiefgrund - Zukunft am Ostkreuz Laskerstr. 5 10245 Berlin Weiter geht's! Auf in den Frühling mit Power, guter Laune und tollen Bands! Weiterlesen →...

  2. VAyL, Amplified Backdoor Creatures, Bubba Ho Tep – Fuzzcination Vol IV
    11.03.2016 20 Uhr Jugenkulturzentrum Linse, Parkaue 25 10367 Berlin Ab in die vierte Runde, mit einem Line-Up, das keine Wünsche offen lässt! Diesmal rocken VAyL, Amplified Backdoor Creatures und Bubba...

  3. Fuzzcination
    Die neue Stonerrock Konzertreihe in Berlin! Wir präsentieren bekannte & unbekannte, lokale & internationale Stonerrockbands – hauptsache der Fuzz stimmt! Fuzzcination-Events...

  4. News from Samavayo – 5th album will be released on 6th May 2016
    Stonerrock Band Samavayo from Berlin announces the release of their 5th Album. "Dakota" will be released on 6th May 2016 Weiterlesen →...

  5. Fuzzcination Vol. III mit Motherbrain, Maybe a Wretch & Sickpop
    Motherbrain, Sickpop & Maybe A Wretch spielen am 08.01.2016 in Berlin bei der Stonerrock-Reihe Fuzzcination im Tiefgrund Weiterlesen →...

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.