Dot Legacy – Dot Legacy – Vinyl – 19.12.2014 (Setalight)

Hier wird nicht lang drum herum, hier geht’s direkt auf den Punkt!
Schepperig-schöne Fuzzgitarren springen Dich schon fast vom Beginn des ersten Tons an und verweben sich mit verzerrtem Gesang in einer brillanten Hookline nach der anderen. Darüber wirbelt ein irrer Trommler als würde es kein Morgen geben, und zusammen mit dem knarzigen Bass grooved es wie Sau!

Das 2009 gegründete Quartett aus Paris legt hier ein beeindruckendes Debüt vor. Ein bisschen so, als wäre es die musikalische Vertonung einer Grossstadt liegen ihre bezaubernden Melodien oft unter einer dicken Noisedecke.

Schön aber dreckig, anmutig obwohl ziemlich kaputt, intim und doch unnahbar. Ein Album dass Dich ebenso ins eigene Kopfkino wie auch auf die Tanzfläche begleiten kann.
Das frisch abgedrehte Video zum Song „Kennedy“ zeigt eindrucksvoll mit welcher Energie und Hingabe DOT LEGACY ihre Songs performen und ist somit auch gleich die beste Einstimmung für eines ihrer kommenden Konzerte dass Du nicht verpassen solltest!

Green Vinyl inkl. MP3-Downloadcard


Tracklist:

1. Kennedy
2. Think Of A Name
3. Days Of The Weak
4. The Passage
5. Pyramid
6. Gorilla Train Station
7. Rumbera
8. The Midnight Weirdos
9. 3AM

Release: 19.12.2014
Label: Setalight


s

Kommentare sind geschlossen.