Baroness: Schwerer Busunfall auf UK-Tour – 9 Verletzte

Baroness kamen gerade von einem Konzert in Bristol und war auf dem Weg zum letzten Konzert in Southampton mit „Talking Head“, als ihr Bus heute morgen gegen 11:30 eine Böschung hinunterstürzte. Die Mitglieder und der Fahrer mussten aus dem Bus befreit werden mit hydraulischen Werkzeugen. Alle neun Insassen wurden ins Krankenhaus eingeliefert, zwei von ihnen sind immernoch auf der Intensivstation.

Baroness sollte in den nächsten Wochen auch in Deutschland Konzerte spielen.

Kommentare sind geschlossen.