Bush mit neuem Album „The Sea Of Memories“ zurück + Tourdaten für 2012

Bush veröffentlichen nach zehnjähriger Pause im August ihr fünftes Album „The Sea Of Memories” in Europa. Das Album erscheint auf ihrem eigenen Label „Zuma Rock Records“ in Zusammenarbiet mit earMUSIC.

Um ihr Werk richtig vorzustellen, kommt die britische Grunge Band um Frontmann Gavin Rossdale gleich mit drei HD Musikvideos um die Ecke. Auf dem Youtube Musikkanal von earMUSIC kann man sich „The Sound of Winter„, Baby Come Home und das live Video All Night Doctors, anhören. Ebenso gibt die Band ein Interview. „The Sea Of Memories“ wurde mit Produzent Bob Rock (Metallica, Aerosmith) im Jahr 2011 aufgenommen.

Bush  zählten in den 90er Jahren zu den bedeutendsten Bands der britischen Rockszene. Sie gründete sich 1992 in London. Typisch für Bush sind kantiger Grunge Sound gepaart mit harmonischen Melodien. Bekannt sind u.a. Songs wie Glycerine vom Debüt-Album Sixteen Stone.

Live kann man die Band im August sehen.
Bush Tourdaten für 2012:
13.08. Hamburg (Große Freiheit 36),
14.08. Berlin (Huxleys Neue Welt)
23.08. Frankfurt (Gibson)

 

— ähnliche Künstler—

NAPE:

von

Kommentare sind geschlossen.