Marceese präsentiert neues Album Straßen Richtung Süden

Am Freitag kommt das zweite Solo-Album “Straßen Richtung Süden”  von dem Berliner Singer Songwriter Marceese. Das Album erscheint via MondoPress/European Music Group als 6-seitiges Digi-Pack!
Darauf zu hören sind 12 neue Songs im Band-Gewand. Die Anzahl an Gastmusiker ist beachtlich und lässt auch auf ein musikalisch vielseitiges Stück Musik schließen. Christian “Quincy” Wahl an Keyboards und Bass zu hören und Frèdèrique Labbow am Cello. EvilMrSod spielte bei zwei Tracks Lead-Gitarre, Thomas Fricke die Pedal-Steel-Gitarre. Jule Hoffrecht steuerte Backing Vocals bei, Morks Medicine Glockenspiel und Nader Rahy spielte die Drums!
Das alles kann man hier hören: http://www.marceese.de/musik.html
Zu kaufen gibt es das Album am kommenden Samstag beim Konzert. Als Unplugged-Trio spielt Marceese  + Mitstreiter in der kleinen Beakers Cafe & Bar im Prenzlauer Berg Berlin, Dunkerstr. 69; 10437 Berlin, www.beakers.de. Ziemlich pünktlich um 20h geht es los. Der Eintritt ist frei, aber man munkelt, dass ein Hut o.ä. kreist… Man kann die Bands also unterstützen.

Ähnliche Artikel:

  1. Samavayo – The Lost Album
    The Lost Album - nur digital erhältlich! Weiterlesen →...

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.