Max Buskohl, Nape, Wels und MC Kaki live in Eisenhüttenstadt am 20.06.2014

Sänger Max Buskohl ist dem ein oder anderen bekannt aus der vierten Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar (DSDS), dort stieg er freiwillig aus dem Wettbewerb aus, um, nach eigener Aussage, weiter mit seiner Band Empty Trash spielen zu können. Seit einiger Zeit ist Max Buskohl auch Solo unterwegs und als Partykumpel von einem Kumpel kam es, dass er nun bei uns auf dem Refuggee Emancipation Festival in Eisenhüttenstadt am 20.06.2014 spielt, zusammen mit der Band Nape, Wels und Mc Kaki and the Popjam. Es wird also ein interessantes Musikspektrum von der Bühne schallen.
kommt vorbei!
Die Veranstaltung wird in der Poststraße 72, Eisenhüttenstadt statt finden.

Refugees Emancipation klärt auf
Der Verein Refugees Emancipation möchte mit dieser Aktion die lange Tradition von ‘Refugees Empowerment’ fortsetzen. Vor Ort werden Rechtsanwälte und Menschen aus der Zivilgesellschaft sein, die Flü̈chtlinge ü̈ber Fragen wie Residenzpflicht, Asylantrag, Abschiebung, Bildung und Wohnungspolitik behilflich sein werden.
Um 11 Uhr beginnt der Aktionstag mit einer Pressekonferenz zur Situation der Asylsuchenden.
Ab 14 Uhr wird es dann ein kulturelles und kulinarisches Programm mit Live-Bands und internationalen Gerichten geben.
Parallel werden den Asylsuchenden wichtige Informationen für ihr Asylverfahren mitgegeben, hierfür werden Experten für Asylrecht zugegen sein.

Das Bühnen-Line-Up
17:00 Uhr Max Buskohl
18:00 Uhr Wels
19:00 Uhr Nape
20:00 Uhr Mc Kaki and the Popjam

von

Kommentare sind geschlossen.