Florian Bald liest neue Geschichten. Mit Musik von Jana Berwig & Dirk Wilhelm


EIN FISCH IST KEIN REH! ABER EIN REH EBEN AUCH KEIN FISCH! Autor Florian Bald liest brandneue Geschichten! Nach Theaterstücken, Hörspielen und einem Roman namens Ein behaarter Mond hat Bald endlich wieder neue Erzählungen im Gepäck!Und was für welche! Wer wissen will, wieso ein Glasgow Smile nicht nur für Kommissare eine ziemlich verwirrende Angelegenheit ist, wieso man in Beziehungsfragen immer auf seinen Keramikfrosch im Badezimmer hören sollte, was Sabrina mit Hitlers Hinterkopf zu tun hat und wer nun eigentlich diese merkwürdige Margarete Amselbock war, der ist herzlich willkommen. Und alle anderen auch! Musikalisch begleitet wird Florian Bald an diesem besonderen Abend von Jana Berwig und Dirk Wilhelm! Jana Berwigs deutsch- und englischsprachige Lieder zwischen Sehnsucht und Melancholie, die von Augenblicken handeln, die vergehen, und jenen wenigen, glücklichen, die vielleicht bleiben. Da ist ihre Stimme, die durchs Ohr mitten ins Herz geht. Zeitlos schön. Kein Ton zu viel. Und kein Gedanke zu wenig! Dirk Wilhelm, der erfahrene Komponist und versierte Gitarrist, ist ihr ein kongenialer Begleiter. Sein Können lebt von großer Fantasie und dem Wissen, dass die berührendsten Harmonien jene sind, die nicht gespielt werden. Zudem singt er die schönste zweite Stimme des gesamten Trios!
www.florianbald.de

Kommentare sind geschlossen.