Shirley Holmes veröffentlichen ihr Debütalbum HEAVY CHANSONS

Hier ist es, SHIRLEY HOLMES präsentieren mit ihrem Debüt HEAVY CHANSONS ein gelungenes Album irgendwo zwischen Rock, Punk, Disco, 90s Alternative. Keine Frage, SHIRLEY HOLMES stehen unter einem guten Stern! Die beiden Frontfrauen und ihr Schlagzeuger trafen sich mit ihren Instrumenten auf dem Hochbett auf einer WG-Party in Kreuzberg. Ausreichend Sprit und Publikum machten sofort klar – die spielen ab jetzt zusammen. Schon nach kurzer Zeit entfaltete sich wieder einmal die kosmische Magie der Zahl 3.

Das Trio setzt in HEAVY CHANSONS alle Karten auf Rock. Der Opener ”Nadines Korsett” gibt perfekt die Richtung vor, die die Shirleys auf diesem Album einschlagen: bissig, auf den Punkt für die Tanzfläche. SHIRLEY HOLMES singen Deutsch und Englisch, textlich geht´s etwa um eine abgehalfterte Schauspielerin, die Amok läuft („Homicidal Actress“), um Regen in der künstlichen Zuckerwelt („Alles löst sich auf“), um Vollgas und Dadaismus („Floor The Gas“) und ums Poposchüttteln im Bonus-Track „Tanzen!“, aufgepimpt durch die Super-Synthies vom Berliner Disco- und Pommeskünstler Nachlader. Man sieht, ihre Themen drehen sich um alles mögliche, lediglich das Boy-meets-Girl-Ding überlassen SHIRLEY HOLMES anderen. Wichtiger ist: man kann dabei nicht ruhig stehen bleiben. Fakt ist, SHIRLEY HOLMES geben immer alles. Live auf der Bühne, im Studio, beim Texten, Komponieren, Singen, Trinken, Kochen und Schlafen.

SHIRLEY HOLMES sind ab jetzt auf Tour, um das ganze Spektakel live adäquat abzubrennen. Wer SHIRLEY HOLMES sehen und erleben möchte, besucht sie dort und feiert mit ihnen oder bucht sie in eure Clubs und feiert dann dort mit ihnen.

Tour / Live-Termine:

    HEAVY CHANSONS“ erscheint am 4.11. auf CD im 6-seitigem Digipack und ist überall im Handel als CD oder Download erhältlich. (Setalight / Rough Trade)

    Kommentare sind geschlossen.