Audioproduktion




Musik berührt.
Im wahrsten Sinne des Wortes.
Schallwellen treffen auf den Körper. Es ist messbar wie sich verschiedene musikalische Merkmale je nach Rezipienten auf Puls, Atmung, Pupillen, Stimmung etc. auswirken.
Übertragen Sie die gewünschten und passenden Emotionen auf das Produkte Ihrer Wahl und sorgen Sie dafür, dass es in Erinnerung bleibt.

Musikproduktion: Hochwertig und maßgeschneidert

Setalight komponiert Ihrer Marke eine individuelle musikalische Identität.
Wir komponieren z.B.

  • Filmmusik
  • Musik für TV
  • Werbemusik
  • Audiobranding
  • Jingle-Produktion
  • Hintergrundmusik
  • Sounddesign
  • Produktion von Audioführungen
  • Telefonansagen & Warteschleifen

Beratung zur geeigneten Musikwahl

Welche Musik entspricht Ihrer Marke, welcher Stil, welche Art der Instrumentalisierung, welches Tempo? Wir beraten Sie bei der Komposition und Auswahl der Musik. Gemeinsam finden wir eine Sprache und erarbeiten so das passenden Audio-Material für Ihre Marke.

Wir bieten jahrzentelange Erfahrung im Musikgeschäft

Als Musiklabel können wir unsere über die Jahre gewachsene Erfarhungen bieten und ein großes Netzwerk an Künstlern, Komponisten und Produzenten. Unser Musik-Katalog an bereits produzierten Songs und Stücken ist riesig und Facettenreich. Fragen Sie uns!

Musik als Kommunikationsmittel macht Ihre Marke unverkennbar und einzigartig

Setalight bietet alles rund um das Thema Musik an, von der strategischen Konzeption, über die Produktion hin zur Vermarktung. Gerade das Medium Musik bietet Vermarktungsmöglichkeiten der besonderen Art. Wenn Sie wollen, bekommt Ihre Marke sogar einen eigenen Song, der überall erhältlich ist und im Ohr hängen bleibt.

Referenzen

Song “Dancing On A Carpet” für die Kampagne “Teppich & Du”

Audio-Branding “Sunny Leipzig” für den “Pösna Park”

“Flüsterfiguren”
Sprachaufnahmen und Sounddesign für die Ausstellung im Festungsturm Peiz

“Progress”
Sounddesign und Hintergrundkomposition für den Imagetrailer “Progress”

“Eishockemanager 2009″
Hintergrundmusik für das Computerspiel “Eishockemanager 2009″